Der Preis

Ein Qualitätssiegel zum Hören

Die Jurys

Mit Leidenschaft für Qualität

Übersicht Aktuelles

Lest! - und hört!

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2018 in der Kategorie
»Bestes Hörspiel«

DIENSTBARE_GEISTER_CD-Symbol_Druck.jpg
Dienstbare Geister
Paul Plamper (Buch und Regie)
Hoerspielpark / WDR, BR, DLF Kultur, MDR, Ruhrtriennale 2017

Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung:
Zwei gegenläufige Migrationsbewegungen, die genau einhundert Jahre auseinanderliegen, verschränkt das Hörspiel in parallel montierten Erzählsträngen: 1905 wandert eine mittellose junge Berlinerin in die deutsche Kolonie Kamerun aus und erlebt einen sozialen Aufstieg auf Kosten der einheimischen Nachbarn und Bediensteten. 2015 bricht ein perspektivloser junger Mann aus Kamerun nach Deutschland auf, wo er sich dank Selbstausbeutung eine feste Stelle erkämpft, aber die Verbindung zu seiner Heimat verliert.

Begründung der Nominierungsjury:
Paul Plampers Hörspiel konfrontiert uns damit, wie am deutschen Wesen die Welt genesen soll. Er erzählt von der Ausbeutung der dienstbaren Geister aus Kamerun, die 1905 und 2015 mit erstaunlich ähnlichen Argumenten gerechtfertigt wird. Durch die herausragende schauspielerische Leistung des Ensembles werden die vielschichtigen Subtexte und Narrative (post-)kolonialistischer Konflikte bis in die Mikrostrukturen der Kommunikation hörbar gemacht.

Aktuelles

11.01.2018 – Presse, Hörbuchpreis

Deutscher Hörbuchpreis 2018: 18 Nominierte im Finale

18 Hörbücher stehen im Finale des Deutschen Hörbuchpreises 2018: Jeweils drei Produktionen in sechs...

weiter
14.11.2017 – Presse, Hörbuchpreis

Eva Mattes erhält den Sonderpreis des DHP 2018

Der Verein Deutscher Hörbuchpreis vergibt den Sonder­preis an die Schauspielerin, Sprecherin und...

weiter
13.09.2017 – Presse, Hörbuchpreis

Ausschreibung des Deutschen Hörbuchpreises 2018

Der Westdeutsche Rundfunk und seine Partner im Verein Deutscher Hörbuchpreis schreiben zum...

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2018 Deutscher Hörbuchpreis e.V.