Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2012 in der Kategorie
»Beste Information«

Fahren, fahren ...Eine Reise durch die Geschichte der motorisierten Mobilität
Michael Esser
Campfire Media
Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung:
Kaum eine Erfindung hat das menschliche Leben so entscheidend und nachhaltig verändert wie die des motorisierten Fahrens. Von den ersten, tuckernden Vehikeln bis hin zur weltweiten Mobilität zu Lande, zu Wasser und in der Luft zeichnet das Hörbuch diese einzigartige Erfolgsgeschichte nach. Dabei steht jedoch nicht allein die historische Entwicklung im Fokus des Interesses, sondern es werden auch Aspekte wie Umwelt, Sicherheit und Komfort beleuchtet.

Aus der Jurybegründung:
Mit einer bemerkenswerten strukturellen Herangehensweise und einer gelungenen Symbiose aus Text und klangspielerischen Geräuschelementen widmet sich das Hörbuch dem Phänomen der Mobilität. Ein assoziativer, nicht illustrativer Stil der Wissensvermittlung, der niemals dozierend ist und immer auf Augenhöhe bleibt, weiß den Zuhörer für das Thema in seiner ganzen thematischen Breite zu gewinnen.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: 15 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 26. Mai 2021 live auf WDR 5

Die 15 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 stehen fest: In fünf Kategorien hat die Nomin …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2021 Deutscher Hörbuchpreis e.V.