Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 in der Kategorie
»Bester Interpret«

Pampa Blues
Rolf Lappert
Silberfisch im Hörbuch Hamburg Verlag
Robert Stadlober
Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung:
Wingroden ist ein verschlafenes Nest in der Provinz. Müsste er sich nicht um seinen dementen Großvater kümmern, hätte der 16-jährige Ben Schilling längst Reißaus genommen. Aber jetzt will sein Freund Maslow den Ort zu einer Touristenattraktion machen, indem er Nachrichten über gestrandete Ufos verbreitet. Die Liebe zur vermeintlichen Journalistin Lena und ein Kriminalfall lassen Bens Leben und das der Dorfbewohner gründlich aus den Fugen geraten.

Jurybegründung:
Robert Stadlober ist auf überzeugend unbefangene Weise identisch mit dem Text. Pausen, Modulation sowie behutsam gestaltete Emotionen prägen seinen Vortrag, der ohne falsche Sentimentalität auskommt. Bei aller Direktheit des Tons spürt der Hörer immer auch Zuneigung und die narrative Lust des Sprechers, diese Geschichte zu beleben, der er sich aus einer reizvollen ironischen Distanz nähert.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: 15 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 26. Mai 2021 live auf WDR 5

Die 15 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 stehen fest: In fünf Kategorien hat die Nomin …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2021 Deutscher Hörbuchpreis e.V.