Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2014 in der Kategorie
»Bestes Hörspiel«

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Jonas Jonasson
der Hörverlag/ hr
Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung:
Der Feier seines 100. Geburtstags entzieht sich Allan Karlsson kurzerhand, indem er aus dem Fenster des Altenheims steigt. Jonas Jonassons Bestseller erzählt von der abenteuerlichen Flucht und zugleich von der Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der zufällig an den großen historischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts teilhatte. Mit Originaltönen, im Reportagestil und als szenische Lesung setzt das Hörspiel die Genremischung aus Roadmovie, Krimi und Dokumentation um.

Jurybegründung:
Das prall und in rasantem Rhythmus inszenierte Hörspiel nimmt uns vom ersten Moment an mit in Allan Karlssons Leben. In dieser exzellenten Bearbeitung trägt das Ensemble durch die Geschichte mit einer Leichtigkeit und Spielfreude, die die Komik und Ironie des Textes in ihrer Feinheit neu zur Geltung bringt. Lebendig und klug verkörpert Matthias Habich die Hauptfigur - es ist ein Genuss, ihm zuzuhören.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: 15 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 26. Mai 2021 live auf WDR 5

Die 15 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 stehen fest: In fünf Kategorien hat die Nomin …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2021 Deutscher Hörbuchpreis e.V.