Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2018 in der Kategorie
»Bestes Sachhörbuch«

Gotthold Ephraim Lessing. Dichter, Kritiker...Spieler. Facetten eines ruhelosen Lebens
Beate Herfurth-Uber
MultiSkript
Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung:
Gotthold Ephraim Lessing ist als bedeutender Aufklärer, Dichter, Kritiker und Dramaturg in die Literaturgeschichte eingegangen. Die Hörbiografie widmet sich nicht nur den Werken des streitbaren Zeitgenossen, sondern auch dem Menschen Lessing. Zeit seines Lebens ein Getriebener und oft in Geldnöten, fand der humorvolle und wortgewandte Schriftsteller in Eva König eine späte Liebe, die mit dem frühen Tod seiner Frau ein tragisches Ende nahm.

Begründung der Nominierungsjury:
In der Hörbiografie wechseln sich erzählerische Passagen, Interviews und Briefwechsel Lessings mit seiner Frau und Zeitgenossen ab. Durch die nicht lineare Erzählweise, akzentuiert von Zwischenmusiken und eingeleitet durch ein Vorwort von Dieter Hildebrandt im O-Ton, ist ein fesselndes Hör-Erlebnis entstanden. Die Produktion zeichnet ein eindringliches, mehrdimensionales Bild Lessings. In Verbindung mit dem Film, als Download zum Hörbuch, werden die Möglichkeiten des Mediums voll ausgeschöpft.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: 15 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 26. Mai 2021 live auf WDR 5

Die 15 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 stehen fest: In fünf Kategorien hat die Nomin …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2021 Deutscher Hörbuchpreis e.V.