Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2018 in der Kategorie
»Beste Unterhaltung«

QualityLand
Marc-Uwe Kling
Hörbuch Hamburg Verlag
Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung:
Peter Arbeitsloser lebt in QualityLand, der durchdigitalisierten Welt unserer nahen Zukunft. Algorithmen beherrschen das Leben der Menschen und optimieren Arbeit, Freizeit und Beziehungen. Dennoch beschleicht Peter das Gefühl, dass weder das System noch sein eigenes Leben so perfekt sind, wie QualityLand vorgibt. Er möchte eigene Entscheidungen treffen und stellt sich quer. Marc-Uwe Klings „lustige Dystopie“ fragt nach den Grenzen des digitalen Fortschritts und der Selbstoptimierung.

Begründung der Nominierungsjury:
Ein satirischer Blick in die Zukunft, inszeniert voller Überraschungen, Humor und Erschrecken. Erstaunlich ist, wie gern man als Hörer der Verlockung folgt, Science-Fiction als denkbare Realität auszuloten. Ein Drahtseilakt zwischen Entlarvung, Grusel und purer Unterhaltung. Der Autor Marc-Uwe Kling schafft es, seine Pointen so zu zünden, dass sie erst platzen, wenn man es sich ein paar Sätze später gemütlich gemacht hat. Und er hat die Gabe, absolut unwiderstehlich komisch und aufrüttelnd zu wirken.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: 15 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 26. Mai 2021 live auf WDR 5

Die 15 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 stehen fest: In fünf Kategorien hat die Nomin …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2021 Deutscher Hörbuchpreis e.V.