Nominierungen des Deutschen Hörbuchpreises 2018

Auf Grundlage der Longlist hat die Nominierungsjury jeweils drei Titel pro Kategorie für den Deutschen Hörbuchpreis 2018 nominiert. Hier stellen wir die Anwärter auf den Preis mit einer inhaltlichen Kurzbeschreibung und einer Hörprobe vor:

Beste Interpretin

Bester Interpret

Bestes Hörspiel

  • Paul Plamper (Buch und Regie)
    Hoerspielpark / WDR, BR, DLF Kultur, MDR, Ruhrtriennale 2017 / Gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW
  • Jack London / Erika Kaiser und Ilse Winger (Übers.); Kai Grehn (Regie); Tarwater (Musik)
    Major Label / Deutschlandradio Kultur
  • Saša Stanišić; Oliver Sturm (Regie); Andreas Bick (Musik)
    Der Hörverlag / NDR

Bestes Sachhörbuch

Bestes Kinderhörbuch

Beste Unterhaltung

© 2020 Deutscher Hörbuchpreis e.V.