– aus der Kategorie: Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Mit Philipp Moog und "Tante Poldi" auf der Leipziger Buchmesse

Philipp Moog © WDR / Herby Sachs

Traditionell war der Deutsche Hörbuchpreis mit einer Veranstaltung auf der Leipziger Buchmesse vertreten.
Diesmal gaben wir einen kleinen Einblick in die Preisverleihung 2016 und stellten „live“ den Preisträger der „Besten Unterhaltung“ vor:

Lesung und Gespräch mit Philipp Moog,
ausgezeichnet  für „Tante Poldi und die Sizilianischen Löwen“ von Mario Giordano, erschienen bei Lübbe Audio

Termin und Ort:

Samstag, 19.3.2016, 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Leipziger Buchmesse; ARD-Hörbuchforum, Halle 3, Stand C 400
Moderation:     Esther-Maria Roos, Deutscher Hörbuchpreis e.V.

Anschließende signierte Philipp Moog am Stand der „Hörspielgemeinschaft“.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2022: Die Preisträger:innen

Die Gewinner:innen des Deutschen Hörbuchpreises 2022 wurden am Abend des 15.3.2022 in einer …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2022: 18 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 15. März 2022 live bei WDR 5

Die 18 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2022 stehen fest. In sechs Kategorien hat die Nomi …

weiter
– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2022 Deutscher Hörbuchpreis e.V.