Der Preis

Ein Qualitätssiegel zum Hören

Die Jurys

Mit Leidenschaft für Qualität

Übersicht Aktuelles

Lest! - und hört!

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2019 in der Kategorie
»Bestes Sachhörbuch«

Well_Rotes_Bayern.jpg
Rotes Bayern - Es lebe der Freistaat. Die Münchner Revolution 1918 und die Räterepubliken 1919
Hans Well, Sabeeka Gangjee-Well
der Hörverlag

Musik: Hans Well und Welbappn
Hörbeispiel:

Kurzbeschreibung
Am 7. November 1918 wurden die Wittelsbacher gestürzt, und ausgerechnet der Sozialist Kurt Eisner rief den Freistaat Bayern aus, den konservative Kreise so stolz im Munde führen. Doch die friedliche Staatsrevolution, die sich in nur einer Nacht vollzog, nahm in der Münchner Räterepublik ein blutiges Ende. Mit musikalischen und szenischen Mitteln erzählt Hans Well, ehemals einer drei „Biermösl Blosn“, von den Ursprüngen des „Roten Bayern“.

Begründung der Nominierungsjury
„Rotes Bayern“ ist Feature, Hörspiel und  Revue in einem. Hier wird Geschichte zum Klingen gebracht. Eine Museumsführung dient als Rahmenhandlung und kommentiert höchst ironisch den Blick der Nachwelt auf die Räterepublik. Hörspielszenen, Zitate bekannter Zeitgenossen und eine kabarettistische Untermalung durch Musik sind gekonnt miteinander verwoben und geben dem Zuhörer das Gefühl, an den Münchner Ereignissen teilzuhaben. Das Feature belehrt nicht, sondern erzählt, kommentiert und unterhält.

Aktuelles

10.01.2019 – Presse, Hörbuchpreis

Deutscher Hörbuchpreis 2019: 18 Nominierte stehen im Finale

Preisverleihung am 19. März 2019 im WDR Funkhaus

weiter
12.09.2018 – Presse, Hörbuchpreis

Ausschreibung des Deutschen Hörbuchpreises 2019

Der Westdeutsche Rundfunk und seine Partner im Verein Deutscher Hörbuchpreis schreiben zum...

weiter
01.02.2018 – Presse, Hörbuchpreis

Franziska Hartmann ist Preisträgerin in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch"

Der Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises in der Kategorie Bestes Kinderhörbuch steht fest. Es ist...

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2019 Deutscher Hörbuchpreis e.V.