– aus der Kategorie: Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2013: Start der Ausschreibung

Die Ausschreibung für den 11. Deutschen Hörbuchpreis ist erfolgt. Hörbuchverlage, Produzenten und Rundfunkanstalten sind dazu aufgerufen, die preiswürdigen Neuerscheinungen des laufenden Jahres bis zum 17. Oktober 2012 einzureichen.

Der Deutsche Hörbuchpreis wird am 6. März 2013 im WDR-Funkhaus am Wallrafplatz verliehen. Wie in den Vorjahren eröffnet die Hörbuch-Gala das internationale Kölner Literaturfest lit.COLOGNE. Die Veranstaltung wird im Radio und im Fernsehen bundesweit übertragen.

In Anlehnung an die buchhändlerische Systematik hat der Verein Deutscher Hörbuchpreis zwei der sieben Kategorien umbenannt: Die „Beste Fiktion“ wird durch das „Beste Hörspiel“ ersetzt und prämiert nach wie vor eine herausragende dramatisierte Produktion fiktiven Inhaltes. Die ehemals „Beste Information“ genannte Kategorie, die den Sach- und Wissensthemen vorbehalten ist, heißt ab sofort „Bestes Sachhörbuch“. 

Das „Besondere Hörbuch“ als jährlich wechselnde Kategorie zeichnet 2013 die „Beste Unterhaltung“ aus.

Die Online-Registrierung entspricht dem im Jubiläumsjahr 2012 erprobten Verfahren.

 

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: 15 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 26. Mai 2021 live auf WDR 5

Die 15 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2021 stehen fest: In fünf Kategorien hat die Nomin …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2021 Deutscher Hörbuchpreis e.V.