– aus der Kategorie: Veranstaltungen, Presse

Frank Arnold am 8. April 2014 in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Seit vielen Jahren präsentiert der Verein Deutscher Hörbuchpreis einen seiner aktuellen Preisträger im Rahmenprogramm der HörGut Berlin-Mitte.

Diesmal waren wir mit Frank Arnold, Gewinner in der Kategorie "Bester Interpret", zu Gast. Er las aus dem Roman „Landgericht“ von Ursula Krechel.

Autorin Ursula Krechel, die für "Landgericht" 2012 den Deutschen Buchpreis gewann, war zu unserer großen Freude ebenfalls anwesend.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der diesjährigen Hörbuch-Präsentation HörGut Berlin-Mitte vom 7.4.-30.5.2014 statt. Unter dem Motto „Gestern auf der Messe - heute in Berlin“ können sich die  Besucher der Ausstellung einen umfassenden Überblick über die neusten Produktionen zahlreicher Verlage verschaffen.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2022: Die Preisträger:innen

Die Gewinner:innen des Deutschen Hörbuchpreises 2022 wurden am Abend des 15.3.2022 in einer …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2022: 18 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 15. März 2022 live bei WDR 5

Die 18 Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2022 stehen fest. In sechs Kategorien hat die Nomi …

weiter
– Hörbuchpreis, Veranstaltungen, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2021: Die Preisträger*innen in sechs Kategorien

In einer Live-Radiosendung des Westdeutschen Rundfunks wurden heute Abend die Gewinner*innen des Deu …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Teilen

© 2022 Deutscher Hörbuchpreis e.V.