Deutscher Hörbuchpreis 2007 in der Kategorie »Bester Interpret«

Die Brücke
Manfred Gregor
Hörkultur Medien AG, Dänikon (CH)
Preisträger bester Interpret: Volker Lechtenbrink
Hörbeispiel:

Inhalt
Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wird eine Jungenschar aufgeboten, eine Brücke gegen die anrückenden Amerikaner zu verteidigen. Die Brücke ist strategisch unwichtig, der Einsatz völlig sinnlos, doch nur einer der sieben Oberschüler wird das Gefecht überleben. Der Vorgang erschien so unbedeutend, dass er in keinem Heeresbericht erwähnt wurde – und doch wurde er weltbekannt. Bernhard Wickis Film-Welterfolg »Die Brücke« von 1959, der auf dem gleichnamigen Roman von Manfred Gregor basiert, machte ihn zum Sinnbild der Sinnlosigkeit.

Volker Lechtenbrink, der den Roman liest, hat zu dem Stoff ein persönliches Verhältnis. Als damals 14-Jähriger spielte er in der Wicki-Verfilmung einen der Jungen. Noch heute zählt er den Film zu seinen wichtigsten Arbeiten.

Aus der Begründung der Jury:
In seiner Lesung erhebt sich (...) aus dern Brüchigkeit der erfahrenen Stimme des Sprechers eine Dynamik und Intensität der Sprache, die die Geschichte nachhaltig neu wirken lässt. (...) Es ist überraschend und beeindruckend, wie es dem Sprecher gelingt, einen vermeintlich überkommenen Stoff frisch und heutig klingen zu lassen.

Volker Lechtenbrink, geb. 1944 in Ostpreußen, bewies seine Vielseitigkeit nicht nur als Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera, sondern auch als Sänger und Texter, Regisseur und Intendant. Als Synchronsprecher lieh er u.a. Kris Kristofferson, Burt Reynolds und Dennis Quaid seine markante, raue Stimme, die auch in vielen Hörbuchproduktionen zur Geltung kommt.

Aktuelles

– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020 für Matthias Matschke und Sascha Maria Icks / „Leonora“ ist „Bester Podcast“

Die weiteren Gewinner*innen des Deutschen Hörbuchpreises 2020 stehen fest: Matthias Matschke erhält …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020 für Camilla Renschke, Christian Berkel und Jürgen von der Lippe / „Die Jahre“ ist „Bestes Hörspiel“

Der Verein Deutscher Hörbuchpreis gibt die diesjährigen Gewinner in vier von sieben Kategorien …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Sponsoren 2020

Teilen

© 2020 Deutscher Hörbuchpreis e.V.