Verein

Geschichte des Deutschen Hörbuchpreises

Der Deutsche Hörbuchpreis wurde 2003 vom Westdeutschen Rundfunk und seiner Tochtergesellschaft, der WDR mediagroup GmbH, ins Leben gerufen und im Rahmen der lit.COLOGNE in einer feierlichen Gala verliehen. Ziel war es, ein Qualitätssiegel für das Hörbuch zu schaffen. Diese Idee fand – und findet – zahlreiche Befürworter, so dass im Jahr 2006 der „Deutsche Hörbuchpreis e.V.“ mit weiteren wichtigen Mitgliedern u.a. dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem FOCUS Magazin gegründet wurde.

Der Verein verleiht jährlich den Deutschen Hörbuchpreis. Die Geschäftsstelle des Vereins ist insbesondere für die Organisation der Juryarbeit und das zentrale Projektmanagement des Preises verantwortlich.

Mitglieder

Zwischenzeitlich ist der Verein auf mehrere institutionelle und zahlreiche persönliche Mitglieder angewachsen.

Nachstehend finden Sie eine Auflistung der institutionellen Mitglieder des Vereins.
(Die persönlichen Mitglieder sind aus Gründen des Datenschutzes nicht aufgeführt)

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
FOCUS
Hessischer Rundfunk
lit.COLOGNE
Norddeutscher Rundfunk
NDR media
Studio Hamburg
Südwestrundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Argon Verlag
Der Hörverlag / Random House Audio
Hörbuch Hamburg Verlag

Vorstand

Vorstandsvorsitzender:
Florian Quecke, Westdeutscher Rundfunk
stv. Vorstandsvorsitzender:
Henning Rudat, Edel:Kultur
Geschäftsführer:

Mathias Hoheisel, WDR

Dr. Iris Graßmann, FOCUS
Michael Plöger, Norddeutscher Rundfunk
Heike Schmidtke, Argon Verlag
Robert Wildgruber, der Hörverlag

Kuratorium

Das Kuratorium berät den Vorstand und ist Multiplikator für das Thema Hörbuch:

Kuratoriumsvorsitzender:
Helmut Markwort, Focus Magazin Verlag GmbH

Nicole Heesters, Schauspielerin
Joachim Knuth, NDR
Helge Malchow, Kiepenheuer und Witsch
Monika Piel, WDR
Alice Schwarzer, Autorin und EMMA-Herausgeberin


Aktuelles

– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020: Axel Milberg erhält Sonderpreis

Sprecher und Schauspieler Axel Milberg wird mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2020 …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020 für Matthias Matschke und Sascha Maria Icks / „Leonora“ ist „Bester Podcast“

Die weiteren Gewinner*innen des Deutschen Hörbuchpreises 2020 stehen fest: Matthias Matschke erhält …

weiter
– Hörbuchpreis, Presse

Deutscher Hörbuchpreis 2020 für Camilla Renschke, Christian Berkel und Jürgen von der Lippe / „Die Jahre“ ist „Bestes Hörspiel“

Der Verein Deutscher Hörbuchpreis gibt die diesjährigen Gewinner in vier von sieben Kategorien …

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Sponsoren 2020

Teilen

© 2020 Deutscher Hörbuchpreis e.V.