Nominierungen des Deutschen Hörbuchpreises 2022

Auf Grundlage der Longlist hat die Nominierungsjury jeweils drei Titel pro Kategorie für den Deutschen Hörbuchpreis 2022 nominiert. Hier stellen wir die Finalisten mit einer inhaltlichen Kurzbeschreibung und einer Hörprobe vor:

Beste Interpretin

  • Natascha Wodin
    Argon Verlag
    Preisträgerin: Martina Gedeck
  • Lizzie Doron / Markus Lemke (Übers.)
    Der Audio Verlag
    Nominiert als beste Interpretin: Jördis Triebel
  • Ayelet Gundar-Goshen / Ruth Achlama (Übers.)
    Argon Verlag
    Nominiert als beste Interpretin: Milena Karas

Bester Interpret

Bestes Hörspiel

  • John Steinbeck / Christiane Ohaus (Regie) / Stephanie Nilles (Musik)
    Der Hörverlag / NDR
  • Jane Austen / Christine Nagel (Regie) / Peter Ehwald (Musik)
    Der Hörverlag / hr
  • Lizzie Doron / Andrea Getto (Regie) / Sabine Worthmann (Musik)
    Der Audio Verlag / NDR

Bestes Kinderhörbuch

Beste Unterhaltung

Bester Podcast

»Cui Bono - WTF happened to Ken Jebsen«
Studio Bummens, NDR, rbb und K2H

Baran Datlı und Anton Stanislawski
»Hannes soll kein Russe werden«
Audible

»FREIHEIT DELUXE mit Jagoda Marinić«
hr / Börsenverein des Deutschen Buchhandels

© 2022 Deutscher Hörbuchpreis e.V.